Panorama Residences • Luxusvillen im versteckten Juwel des Mittelmeers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einleitung

Im Südosten Zyperns entsteht ein Villenkomplex, welcher luxuriöser nicht sein könnte. Er liegt in einer der schönsten Naturräume Europas. Nah an Stränden und Städten und abgerundet durch das sorgfältige Design der Häuser, bietet Panorama Residences eine unvergleichbare Destination.

 

Aufteilung

Alle Häuser verfügen über insgesamt drei Schlafzimmer, eine Küche, Ess- und Wohnzimmer und natürlich Bäder. Die genaue Aufteilung variiert zwischen den einzelnen Villen.

Die Architekten konzipierten sechs verschiedene Haustypen. Wählen Sie den Schnitt aus, der Ihren Bedürfnissen und Wünschen am meisten entspricht.

Zwar unterschieden sich die Häuser in Bau, Aufteilung und Größe, aber sie alle unterstehen dem europäischen Standard und übertreffen alle nötigen Kriterien. 

Ausstattung

Luxus und Komfort stehen bei diesem Projekt an erster Stelle. Der Stil ist modern, die Architekten legten jedoch Wert darauf, dass die Villen sich in ihren mediterranen Hintergrund einfügen. So entstand ein einzigartiger Stil, welcher die Siedlung Teil ihrer Umgebung werden lässt, ohne dass man auf moderne Annehmlichkeiten verzichten müsste.

Jedes Haus verfügt über einen privaten Swimmingpool. Die Becken liegen in den geräumigen Gärten, welche die Villen umgeben und perfekt die einzigartige Natur Zyperns widerspiegeln.

Das Innere des Hauses wird Ihren Vorzügen unterstehen. Sie haben die Möglichkeit, aus einer ausschöpfenden Bandbreite von Optionen auszuwählen, um Ihrer Villa Ihren persönlichen Anstrich zu verleihen.

 

Lage

Die sorgfältig gewählte Lage von Panorama ist ein Hauptmerkmal dieses Ausnahmeprojekts. Sie ist sowohl als Feriendestination als auch als dauerhafte Niederlassung ideal. Geschäfte, Bars, Supermärkte und Restaurants finden sich alle innerhalb von 500 Metern Entfernung von der Siedlung. Der nächste Sandstrand ist nur einen zehnminütigen Fußweg entfernt.

Nah ist auch der friedliche Hafen von Ayia Triada mit seinen hübschen Fischerbooten und dem goldenen Sand. Diejenigen, welche sich nach mehr Action sehnen, kommen in den Ressorts von Kapparis, Protaras und Ayia Napa auf ihre Kosten.

Sie können sich auch zur Stadt Paralimni begeben. Der lokale Ort erhielt sich seinen traditionellen Kern, bietet darüber hinaus allerdings alles, was eine moderne Stadt bieten kann.

Paralimni ist nur eine der Sehenswürdigkeiten um die Siedlung herum. Sie werden historische Häfen besuchen, Wanderungen an der Küste oder im Inland unternehmen oder eine der unzähligen orthodoxen Kapellen aufsuchen können. Die berühmteste von ihnen ist die Kapelle Profitis Elias. Sie thront 153 Stufen über der Insel. Nirgendwo sonst wird einem so ein Ausblick geboten.

Larnaca und sein internationaler Flughafen liegen nur 30 Minuten entfernt. Von hier aus ist jede weitere Destination schnell erreicht.

Ein Bus verbindet die Orte miteinander, und auch mit dem Auto ist man sicher unterwegs.